Benefizkonzert geplant

Nach Messerattacke: Hilfe für Sarah

Bad Reichenhall - Der brutale Raubüberfall auf die 17-jährige Sarah beschäftig Bad Reichenhall. Nun wird ein Benefizkonzert für sie veranstaltet.

Sarah (17) wurde in der Nacht nach dem WM-Triumph in der Reichenhaller Innenstadt überfallen und äußert brutal mit dem Messer attackiert. Doch die junge Frau überlebte - allerdings schwer verletzt.

Ihr Schicksal bewegt die Region nach wie vor. Deshalb wollten die "Reichenhaller All-Stars" eine Benefizkonzert für sie geben. Doch nun wollen ihr noch mehr Musiker aus dem gesamten Berchtesgadener Land, dem Chiemgau und Salzburg helfen - und ohne Gage im Magazin 4 der alten Saline auftreten.

Mehr lesen Sie bei unserem Partner-Portal rosenheim24.de

auch interessant

Meistgelesen

Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"
Opfer wird zum Täter - Rosenheimer Student missbraucht
Opfer wird zum Täter - Rosenheimer Student missbraucht

Kommentare