Böses Erwachen nach wilder Fete

Nach Nackt-Tanz-Party: 25-Jährigem die Hose geklaut

So grenzen- und hüllenlos der Spaß vorher war: Für einen 25-Jährigen gab es nach einer Nackt-Tanz-Party in Rosenheim am Freitag ein böses Erwachen. Seine Hose samt Geldbeutel war verschwunden.

Rosenheim - Bei der Party in Rosenheim hatten die Beteiligten am Freitagabend wohl soviel Spaß, dass man gegen 19 Uhr alle Hüllen fallen ließ, um dann stundenlang gemeinsam nackt zu tanzen. So schilderte es das Opfer später der Polizei. Die musste nämlich eingreifen, weil ein unbekannter Dieb die Gelegenheit nutzte und mit der Hose des 25-Jährigen Partylöwen stiften ging. Den Geldbeutel des Mannes, der in der Hosentasche war, ließ der Dieb auch noch mitgehen, so die Polizei.

Bei den Ordnungshütern erschien der Mann indessen nicht „unten ohne“ sondern mit einer anderen, ausgeliehenen Hose, um Anzeige zu erstatten. Die Täterermittlungen gestalten sich laut Polizei aktuell schwierig.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Bayerische Radiosender verlieren Hörer - nur einer wächst sogar
Bayerische Radiosender verlieren Hörer - nur einer wächst sogar
Reizgas und Handschellen: Mann stirbt nach Festnahme plötzlich - jetzt gibt es Obduktion
Reizgas und Handschellen: Mann stirbt nach Festnahme plötzlich - jetzt gibt es Obduktion
Behörden-Irrsinn bei Pfarrfest: Veranstalter erlauben sich Scherz mit Notausgang
Behörden-Irrsinn bei Pfarrfest: Veranstalter erlauben sich Scherz mit Notausgang

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.