Lkw übersehen

B 472: 37-Jähriger nach Unfall schwer verletzt

+
Der 37-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Bad Tölz - Verkehrsunfall auf der B 472 in Bad Tölz: Ein Tölzer Autofahrer war auf die Straße eingebogen, hat dabei einen Lkw übersehen, stieß mit diesem zusammen und anschließend mit einem Lkw auf der Gegenfahrbahn.

Wie die Polizei berichtet, wollte am Montag um 6.30 Uhr ein 37-jähriger Mann aus Bad Tölz mit seinem Mercedes von der Albert-Schäffenacker-Straße auf die B 472 einbiegen. Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigten Lkw eines 36-jährigen Mannes aus Bodenwöhr.

Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, der Pkw drehte sich und gelangte auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem weiteren Lkw zusammenstieß, den ein 36-jähriger Mann aus Hausham lenkte.

Der 37-jähriger Tölzer wurde mit dem Rettungshubschrauber mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Sein Beifahrer erlitt eine Schulterverletzung.

Am Pkw entstand ein Totalschaden.

Alle drei Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Die Bundesstraße musste beidseits gesperrt werden.

Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf ca. 45.000 Euro.

Die Feuerwehr in Bad Tölz rückte mit ca. 20-30 Mann aus.

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion