Dümmer als die Polizei erlaubt

Im Drogenrausch aufs Polizeirevier

Neu-Ulm - Dümmer als die Polizei erlaubt: Ein 31-Jähriger ist im Drogenrausch auf der Polizeiinspektion Neu-Ulm erschienen, um seinen sichergestellten Autoschlüssel abzuholen. Der wurde ihm am Vortag abgenommen - weil er auf Drogen war.

Ein 31-Jähriger ist im Drogenrausch auf der Polizeiinspektion Neu-Ulm erschienen, um seinen sichergestellten Autoschlüssel abzuholen. Dieser war ihm am Tag zuvor wegen einer Autofahrt unter Drogeneinfluss abgenommen worden.

Der Beamte bemerkte am Donnerstag allerdings rasch, dass der Mann erneut erheblich unter Drogen stand. Wie sich herausstellte, war der 31-Jährige mit Hilfe eines Zweitschlüssels mit dem Auto zur Wache gefahren. Jetzt wurde auch dieser Schlüssel sichergestellt, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare