100 000 Euro Schaden

Spraydose explodiert in Wohnhaus

Neuburg am Inn - Bei einer Explosion in einem Wohnhaus in Neuburg am Inn (Kreis Passau) ist am Montagabend ein Schaden von rund 100 000 Euro entstanden.

Verletzt wurde niemand. Nach Angaben der Polizei hatten zwei Jugendliche, 14 und 16 Jahre alt, zuvor auf einem Balkon mit einer Spraydose hantiert. Anschließend stellten sie die Dose in einen Schrank, wo es aus bislang ungeklärter Ursache zu einer Explosion kam. Wegen der starken Rauchentwicklung entstand der hoher Sachschaden am Haus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare