Schlimmer Unfall 

Als die Polizei kommt, gibt er Gas - Verfolgungsjagd endet in Vorgarten - Fahrer schwer verletzt

+
Das Wrack blieb im Garten liegen.

Nach einer rasanten Verfolgungsjagd ist ein Autofahrer im Landkreis Mühldorf in einen Garten gekracht und schwer verletzt worden. Völlig deformiert blieb das Wrack im Garten liegen.

Neumarkt-Sankt Veit - In der Nacht zum Montag hat sich in Sägmühle ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 48-Jähriger gab bei einer Polizeikontrolle plötzlich Gas. Er kam zunächst auf die Gegenfahrbahn, verriss anschließend das Lenkrad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei streifte er erst einen Strauch, anschließend raste der Wagen durch eine Hofzufahrt, ehe er an einem Steinbeet ausgehoben wurde und sich überschlug. 

Fahrer hatte offenbar keinen Führerschein und war betrunken 

Völlig deformiert blieb das Wrack im Garten liegen, Anwohner setzten sofort den Notruf ab und betreuten den eingeklemmten Fahrer.  „Die Bewohnerin eines Hauses in Neumarkt-Sankt Veit rief den Notruf an - bei ihr liege ein Auto im Garten“, teilte die Polizei mit. Feuerwehr und Retter befreiten den Schwerverletzten und brachten ihn ins Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen hatte er keinen Führerschein und war betrunken.

mm

Weitere Unfallmeldungen:  Münchner gerät mit Porsche auf Gegenfahrplan 

Tragischer Unfall: Musikstar trauert um Sohn (3)

Auch interessant

Meistgelesen

Frau inszeniert mit Antenne Bayern falschen Polizei-Einsatz: Grund rührt zu Tränen - „Musste auch heulen“
Frau inszeniert mit Antenne Bayern falschen Polizei-Einsatz: Grund rührt zu Tränen - „Musste auch heulen“
Mädchen (9) auf Schultoilette missbraucht - Gericht erklärt Angeklagten für schuldunfähig
Mädchen (9) auf Schultoilette missbraucht - Gericht erklärt Angeklagten für schuldunfähig
Wohl während Flugunterricht: Segelflieger stürzt ab - zwei Männer schwer verletzt 
Wohl während Flugunterricht: Segelflieger stürzt ab - zwei Männer schwer verletzt 
In historischem Ferrari: Fahrer schlägt in Baum ein und stirbt
In historischem Ferrari: Fahrer schlägt in Baum ein und stirbt

Kommentare