Tragischer Unfall

45-Jähriger erfasst und tötet eigene Mutter mit Auto

Neuötting - Bei einem tragischen Unfall auf einem Bauernhof im oberbayerischen Neuötting (Landkreis Altötting) hat ein 45-Jähriger seine Mutter mit einem Auto erfasst und getötet.

Nach Angaben der Polizei vom Montag hatte der Sohn am Neujahrstag mit seinem Wagen rückwärts den Hof verlassen wollen. Dabei übersah er jedoch die 75-Jährige. Die Frau wurde zu Boden geschleudert und erlitt schwerste Verletzungen. Die Mutter wurde in ein Krankenhaus gebracht. Dort starb sie am Montag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Polizei stoppt 15-Jährige in 300-PS-Auto - sie hat eigenartige Erklärung für ihre Fahrt mit SUV
Polizei stoppt 15-Jährige in 300-PS-Auto - sie hat eigenartige Erklärung für ihre Fahrt mit SUV
Fahrer von Kleinlaster verliert Kontrolle - und kracht frontal in Mercedes: Männer eingeschlossen
Fahrer von Kleinlaster verliert Kontrolle - und kracht frontal in Mercedes: Männer eingeschlossen
„Nichts mehr vom Paradies übrig“: Anwohner an neuer A94 protestieren
„Nichts mehr vom Paradies übrig“: Anwohner an neuer A94 protestieren
Unglück im Freizeitpark: Zwei Kinder schwer verletzt - schlimmer Vorwurf steht im Raum
Unglück im Freizeitpark: Zwei Kinder schwer verletzt - schlimmer Vorwurf steht im Raum

Kommentare