Eltern erwartet nun Anzeige

Nichts Süßes? Bub flippt aus

Karlstadt/Main - Weil er in einer Bäckerei keine Süßigkeiten mehr verkauft bekam, ist ein Bub in Karlstadt/Main ausgeflippt.

Als der Zehnjährige die Bäckerei betrat, um Süßes zu kaufen, war die Kasse bereits zu. Niemand wollte ihm noch etwas geben. Daraufhin verließ der Bub den Laden, schnappte sich einen Stein und schlug wütend die Scheibe der Bäckerei ein. Dann rannte er davon. Die Eltern erwartet eine Anzeige!

tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare