Im Kirchenstuhl entdeckt

Niederbayern: Pfarrer stirbt in Kirche

Bad Birnbach - Ausgerechnet in einer Himmelfahrtskirche ist ein Pfarrer in Niederbayern gestorben. Kurgäste entdeckten den leblosen 72-Jährigen.

Der katholische Geistliche im Ruhestand habe einen Abendspaziergang wie so oft in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Bad Birnbach (Landkreis Rottal-Inn) beendet, berichtete die „Passauer Neue Presse“ am Freitag. Dort hatten Kurgäste den 72-Jährigen vor wenigen Tagen zusammengesackt im Kirchenstuhl entdeckt. Ärzte konnten dem Mann nicht mehr helfen. Beim Pfarrverband Bad Birnbach war zunächst keine offizielle Bestätigung zu bekommen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe

Kommentare