Ursache wohl klar

Krad überschlägt sich mehrfach: Zwei Schwerverletzte - die Bilder

Niederbergkirchen/Bayern: Schwerer Unfall mit Krad - Zwei Schwerverletzte
1 von 6
Ein Krad hat sich bei einem Unfall mehrfach überschlagen. Zwei Menschen wurden schwer verletzt.
Niederbergkirchen/Bayern: Schwerer Unfall mit Krad - Zwei Schwerverletzte
2 von 6
Ein Krad hat sich bei einem Unfall mehrfach überschlagen. Zwei Menschen wurden schwer verletzt.
Niederbergkirchen/Bayern: Schwerer Unfall mit Krad - Zwei Schwerverletzte
3 von 6
Ein Krad hat sich bei einem Unfall mehrfach überschlagen. Zwei Menschen wurden schwer verletzt.
Niederbergkirchen/Bayern: Schwerer Unfall mit Krad - Zwei Schwerverletzte
4 von 6
Ein Krad hat sich bei einem Unfall mehrfach überschlagen. Zwei Menschen wurden schwer verletzt.
Niederbergkirchen/Bayern: Schwerer Unfall mit Krad - Zwei Schwerverletzte
5 von 6
Ein Krad hat sich bei einem Unfall mehrfach überschlagen. Zwei Menschen wurden schwer verletzt.
Niederbergkirchen/Bayern: Schwerer Unfall mit Krad - Zwei Schwerverletzte
6 von 6
Ein Krad hat sich bei einem Unfall mehrfach überschlagen. Zwei Menschen wurden schwer verletzt.

In der Gemeinde Niederbergkirchen kam es am Freitagmorgen zu einem schweren Unfall. Ein Kradfahrer kam von der Straße ab - die Folge: Zwei Schwerverletzte.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Dramatische Bilder: Fahranfänger gerät in Gegenverkehr - er stirbt nach Kollision mit Lkw
Dramatische Bilder: Fahranfänger gerät in Gegenverkehr - er stirbt nach Kollision mit Lkw
Tragischer Unfall in der Nähe von Volksfest - Mann von Zug erfasst - Fotos vom Einsatz
Tragischer Unfall in der Nähe von Volksfest - Mann von Zug erfasst - Fotos vom Einsatz
Pkw mit drei jungen Menschen von Teermaschine aufgeschlitzt - die Bilder
Pkw mit drei jungen Menschen von Teermaschine aufgeschlitzt - die Bilder

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion