Kulinarische Köstlichkeiten 

„Artenschutz für die Zukunft“ – Nürnberger Tierpark lädt zu Veranstaltung ein

Bei einer Veranstaltungsreihe des Nürnberger Tiergartens können Interessierte während eines Dinners mehr über Artenschutz erfahren. (Symbolbild)

Tierliebhaber dürfen sich auf die Veranstaltungsreihe freuen, die ab dem 14. Oktober startet. Auch ein kulinarisches Angebot wartet mit Bio-Köstlichkeiten.

Nürnberg – Wenn Delfine auf Manatis treffen, dann sind wir wahrscheinlich im Tiergarten in Nürnberg*. Und dort wird jeweils donnerstags (14. Oktober, 18. November, 2. und 16. Dezember) eine Veranstaltung zum „Artenschutz für die Zukunft“ geboten. Das teilte die Stadt Nürnberg* mit.  

Nürnberg: Veranstaltungsreihe zum „Artenschutz für die Zukunft“

Zusammen mit dem Bürgermeister Christian Vogel und einem Artenschutzexperten dürfen sich die Gäste auf informative Abende mit tierischen Gästen, wie etwa Delfine und Manatis, freuen. Außerdem wird es an kulinarischer Vielfalt nicht mangeln, die in Form eines Cocktails als Entré und einem Vier-Gänge-Bio-Menü aufbereitet wird. Der passende Tropfen darf auch nicht fehlen – egal ob Bio-Weine oder andere Getränke: Hier kommt jeder auf seine Kosten. 

Hier können Sie sich anmelden: www.tiergartenrestaurant.de/veranstaltungsreihe. *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Übrigens: Unser Nürnberg-Newsletter informiert Sie rund um die anstehende Bundestagswahl über alle Entwicklungen und Ergebnisse aus der Franken-Metropole – und natürlich auch über alle anderen wichtigen Geschichten aus Nürnberg.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel