Fahndung erfolgreich

Prügelei in Nürnberg läuft komplett aus dem Ruder - nun wurde ein Mann verhaftet

+
Die Polizei konnte mittlerweile einen Tatverdächtigen verhaften (Symbolbild).

Nach einer Prügelei in Nürnberg, bei der ein Mann lebensgefährlich verletzt wurde, hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

Update 1. März 2019, 12.50 Uhr: Nach Angaben der Polizei hatte sich der 20-jährige Bewohner einer Sozialunterkunft nach einem Streit mit einem 39-Jährigen geprügelt. Der Jüngere flüchtete nach der Tat am Mittwochabend, wurde aber am Donnerstagabend festgenommen. Der Ältere kam in ein Krankenhaus. Ein Haftrichter sollte am Freitag entscheiden, ob der Verdächtige in Untersuchungshaft muss.

Versuchter Totschlag in Nürnberger Sozialpension

Nürnberg - Nach einer Schlägerei in einer Nürnberger Sozialpension ermittelt die Mordkommission wegen versuchten Totschlags. Zwei Bewohner einer Unterkunft für sozial Schwache waren am Mittwochabend in Streit geraten. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag kam es daraufhin zu einer Prügelei zwischen einem 38-Jährigen und einem 20-Jährigen. Dabei wurde der 38-Jährige lebensgefährlich verletzt. 

Die Mordkommission ermittelt nun gegen dessen Kontrahenten wegen versuchten Totschlags. Der Tatverdächtige ergriff die Flucht, die Polizei fahndet nach ihm. Zum genauen Ablauf und Grund der Auseinandersetzung gibt es der Polizei zufolge bislang keine Informationen, da der 38-Jährige noch nicht vernehmungsfähig sei.

dpa

Lesen Sie auch: Mutmaßlicher Täter der Messer-Attacke in Nürnberg „psychisch labil“ - Drohung auf Facebook

Lesen Sie außerdem: Nach Messer-Attacken in Nürnberg: 38-Jähriger gesteht Angriffe auf Frauen

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Verfahren gegen Regensburger OB Wolbergs nicht eingestellt - Verteidiger stellt Befangenheitsantrag
Verfahren gegen Regensburger OB Wolbergs nicht eingestellt - Verteidiger stellt Befangenheitsantrag
McDonald‘s: Schuss vor Restaurant eskalierte - ein Mann verletzt
McDonald‘s: Schuss vor Restaurant eskalierte - ein Mann verletzt
Erster Weihnachtsmarkt in Deutschland eröffnet: Besucher in kuriosem Outfit - sie erleben Überraschung
Erster Weihnachtsmarkt in Deutschland eröffnet: Besucher in kuriosem Outfit - sie erleben Überraschung
Ministerpräsident Markus Söder mit Sprach-Fauxpas: Das würde sonst keinem Bayern passieren
Ministerpräsident Markus Söder mit Sprach-Fauxpas: Das würde sonst keinem Bayern passieren

Kommentare