Crystal, Heroin, Anabolika

Polizei nimmt Nürnberger Drogenbande fest

Nürnberg - Sie soll regen Handel mit Crystal betrieben haben. Jetzt konnte die Polizei Nürnberg der Drogenbande das Handwerk legen. Es wurde Crystal, Heroin und Anabolika gefunden.

Nach monatelangen Ermittlungen hat die Polizei einer sechsköpfigen mutmaßlichen Drogenbande das Handwerk gelegt. Die Beamten konnten nachweisen, „dass die Verdächtigen regen Handel mit Crystal trieben“, wie Landeskriminalamt und Nürnberger Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten.

Auf die Spur der Männer im Alter von 24 bis 52 Jahren kamen die Ermittler, als sie im Oktober an der Grenze zu Tschechien einen Kurier mit 1,6 Kilogramm Crystal erwischten.

Anfang der Woche nahmen sie nun fünf Männer in Nürnberg und einen in Fürstenfeldbruck fest. Gegen sie erging Haftbefehl. Bei den anschließenden Durchsuchungen stellten die Polizisten nicht nur Crystal sicher, sondern auch Heroin und Anabolika sowie zwei scharfe Schusswaffen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare