16-Jährigem droht Anzeige

Jugendlicher attackiert zwei Frauen mit Pfefferspray - Hintergründe unklar

Blaulicht
+
Die Polizei konnte den flüchtigen Täter festnehmen. (Symbolbild)

Ein Jugendlicher hat in Nürnberg zwei Frauen mit einem Pfefferspray attackiert. Ihm droht nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Nürnberg - Am Donnerstag (29. Juli) besprühte ein 16-Jähriger in der Nürnberger* Innenstadt zwei junge Frauen (18 und 20 Jahre) mit Pfefferspray, wie die Polizei Mittelfranken* mitteilte. 

Nürnberg: Attacke mit Pfefferspray aus bislang ungeklärten Gründen

Der Jugendliche hatte sich seinen Opfern in der Hinteren Sterngasse mit einem Fahrrad genähert. Dann attackierte er sie aus bislang unbekanntem Grund mit dem Spray. Anschließend flüchtete er vom Tatort. Die Frauen wurden bei dem Angriff leicht verletzt.

Eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte konnte den Täter kurze Zeit später festnehmen. Das Pfefferspray hatte er noch bei sich. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Übrigens: Die wichtigsten Geschichten aus dem schönen Nürnberg gibt‘s jetzt auch in unserem brandneuen, regelmäßigen Nürnberg-Newsletter.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare