1. tz
  2. Bayern

Einbruch in Tabakladen: Diebe erbeuten Waren in Höhe von etwa 50.000 Euro - Polizei sucht Zeugen

Erstellt:

Kommentare

Zigarettenpackungen stehen in einem Kiosk im Regal.
Bei einem Einbruch in Neustadt an der Aisch haben Diebe unter anderem Zigaretten geklaut. (Symbolbild) © Daniel Bockwoldt/dpa

Von 16. auf 18. Oktober sind Unbekannte in einen Tabakladen in Neustadt an der Aisch eingebrochen und stahlen Waren im Wert von rund 50.000 Euro.

Neustadt an der Aisch – In der Zeit von Samstag (16. Oktober) bis Montag (18. Oktober) sind bislang Unbekannte in Neustadt an der Aisch in einen Tabakladen eingebrochen. Wie das Polizeipräsidium Mittelfranken* schreibt, ist die Polizei nun auf Zeugenhinweise angewiesen.

Neustadt an der Aisch: Unbekannte stehlen Waren im Wert von 50.000 Euro

In besagtem Zeitraum zwischen Samstag 15.30 Uhr bis Montagmorgen 7.30 Uhr brachten die Unbekannten über eine Tür in den Verkaufsraum in den Tabakladen an der Wilhelmstraße ein. Insgesamt stahlen sie Tabakwaren, Tabakzubehör und Bargeld im Wert von rund 50.000 Euro. Zudem entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro.

Neustadt an der Aisch: Wer kann Hinweise geben?

Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei ermittelt. Wer in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges wahrgenommen hat, soll sich unter der Rufnummer (0911) 2112 3333 melden. *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Übrigens: Unser Nürnberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Franken-Metropole. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare