1. tz
  2. Bayern

Täter nach tödlichen Schüssen in Nürnberg weiter auf der Flucht

Erstellt:

Von: Katarina Amtmann

Kommentare

Schüsse in Nürnberger Südstadt
Polizisten am 24. Oktober in der Nähe des Tatortes. © Daniel Karmann/dpa +++ dpa-Bildfunk

Am 24. Oktober fielen in Nürnberg – wohl nach einem Streit – Schüsse. Ein Mann starb, der Täter ist auch einen Monat später noch auf der Flucht.

Nürnberg – Einen Monat sind die tödlichen Schüsse auf einer Straße in Nürnberg mittlerweile her. Noch immer sucht die Polizei nach einem 28-jährigen Verdächtigen.

Tödliche Schüsse in Nürnberg: Ein Mann stirbt vor Restaurant in der Südstadt

Details zur Fahndung wollte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag, 24. November, aus ermittlungstaktischen Gründen nicht nennen.

Der Mann soll am 24. Oktober vor einem Restaurant in der Nürnberger Südstadt auf zwei Männer (30 und 35 Jahre alt) geschossen haben. Der 30-Jährige starb kurz darauf im Krankenhaus. Den Ermittlungen zufolge hatte es zuvor einen Streit zwischen den Männern gegeben.

Übrigens: Unser Nürnberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus Mittelfranken und der Franken-Metropole. Melden Sie sich hier an.

Tödliche Schüsse in Nürnberg: Wichtige Zeugen gesucht (Video)

Nürnberg: Sonderkommission eingesetzt – Haftbefehl gegen mutmaßlichen Schützen

Eine rund 40-köpfige Sonderkommission ermittelt, um den mutmaßlichen Schützen zu finden. Gegen den Mann liegt ein Haftbefehl vor. Auf den Fahndungsaufruf hatten sich nach Angaben der Staatsanwaltschaft Ende Oktober weitere Zeugen gemeldet. Die Vernehmungen laufen nach wie vor, hieß es. (kam mit dpa)

Alle Nachrichten aus Nürnberg und Umgebung sowie aus ganz Bayern lesen Sie immer bei uns.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion