Polizei sucht Zeugen

18-jähriger Autofahrer in Schwabach von mehreren Personen ausgeraubt - Wer hat etwas gesehen?

Blaulicht Polizei Nahaufnahme. Symbolfoto.
+
Unbekannte raubten einen 18-Jährigen Pkw-Fahrer in Schwabach aus.(Symbolfoto)

In Schwabach bei Nürnberg wurde ein Pkw-Fahrer am Samstag von mehreren Personen ausgeraubt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Schwabach - Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer wurde am späten Samstagabend (3. April) Opfer eines Diebstahls im Südosten von Schwabach bei Nürnberg*. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Der Fahrer wurde laut einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Mittelfranken* gegen 22.30 Uhr von mehreren Personen in der Mizlerstraße angehalten und gezwungen, sein Fahrzeug zu verlassen. Dabei gelang es den Unbekannten, ihm Bargeld sowie weitere Wertsachen zu entwenden. 

Schwabach: 18-Jähriger ausgeraubt - Unbekannte können flüchten  

Die Tatverdächtigen konnten unerkannt flüchten. Erste Ermittlungen haben ergeben, dass unbeteiligte Zeugen, insbesondere ein älteres Paar mit Hund, den Vorfall beobachtet haben könnten. Die Kriminalpolizei Schwabach bittet nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat geben können, sich unter der Telefonnummer (09 11) 21 12 33 33 zu melden. *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Weitere Nachrichten aus Nürnberg und der Region bekommen Sie immer aktuell bei uns. Übrigens: Die wichtigsten Geschichten aus dem schönen Nürnberg gibt‘s jetzt auch in unserem brandneuen, regelmäßigen Nürnberg-Newsletter.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare