Japanisches Wort

So heißt das Nürnberger Delfinbaby

+
Der Delfinnachwuchs in Nürnberg hat nun einen Namen.

Nürnberg - Das sechs Woche alte Nürnberger Delfinbaby hat jetzt auch einen Namen: Es heißt „Nami“. Das sei das japanische Wort für „Welle“, erklärte die Tiergartenleitung am Mittwoch.

Die Tierärzte seien mit der Entwicklung des Delfinkalbs vollauf zufrieden. Blutuntersuchungen zeigten, dass das Jungtier dabei sei, ein eigenes Immunsystem aufzubauen. Auch kümmere sich Mutter „Sunny“ gut um ihren Nachwuchs. Seit Montag lerne „Nami“ nach und nach Mitglieder der Delfingruppe kennen. Anfang der Woche habe Delfin-Senior „Moby“ das Jungtier in dem abgetrennten Becken besucht. Am Mittwoch hätten zwei weitere Delfine „Nami“ kennenlernen dürfen.

dpa

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare