Frau schwer verletzt

Auto kracht in Gegenverkehr

Michelau - Eine 67 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall im oberfränkischen Michelau schwer verletzt worden. Sie war mit ihrem Auto in den Gegenverkehr geraten.

Die Frau geriet am späten Donnerstagabend mit ihrem Wagen nahe Neuensee (Kreis Lichtenfels) aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr, wie die Polizei mitteilte. Dort krachte sie gegen das Auto eines 52 Jahre alten Mannes. Die Frau wurde in ihrem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt. Der Mann erlitt leichte Verletzungen. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von rund 15 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare