Oberfranken

Ein Toter bei Zimmerbrand in Lichtenfels

Lichtenfels - Bei einem Zimmerbrand im oberfränkischen Lichtenfels ist am Dienstagmorgen ein 62-Jähriger ums Leben gekommen.

Das Zimmer eines Hauses im Stadtteil Roth brannte nach Polizeiangaben völlig aus. Ein anderer Bewohner des Einfamilienhauses hatte am frühen Morgen die Feuerwehr gerufen, doch für den 62-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Obwohl die Feuerwehr die Flammen rasch löschen konnten, entstand zudem ein Sachschaden von rund 80.000 Euro. Zur Brandursache machten die Beamten zunächst keine Angaben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Fahrer wird am Straßenrand reanimiert - was seine Unfallgegnerin tut, erschüttert selbst erfahrene Polizisten
Fahrer wird am Straßenrand reanimiert - was seine Unfallgegnerin tut, erschüttert selbst erfahrene Polizisten
Vor den Augen seines Bruders: Kletterer stolpert und stürzt in den Tod 
Vor den Augen seines Bruders: Kletterer stolpert und stürzt in den Tod 
Wer hat Sophia gesehen? 28-Jährige wollte trampen - jetzt fehlt jede Spur
Wer hat Sophia gesehen? 28-Jährige wollte trampen - jetzt fehlt jede Spur
FlixTrain setzt Bahn unter Druck - Für unter zehn Euro von München nach Berlin
FlixTrain setzt Bahn unter Druck - Für unter zehn Euro von München nach Berlin

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.