Kein Monster im Badesee

Hecht beißt Mädchen in den Arm

+
Ein Hecht hat ein Kind in einem Badesee in der Oberpfalz gebissen.

Pressath - Pünktlich zum Sommerloch ist sie wieder da: Die Attacke eine Tieres an einem bayerischen Badesee. Diesmal ist der Angreifer aber weder eine Schnappschildkröte noch eine Echse.

An einem See im oberpfälzischen Pressath (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) hat ein Hecht einem achtjährigen Mädchen in den Arm gebissen.

Ein Fischsachverständiger habe aufgrund der Bissspuren einen großen Hecht als „Angreifer“ identifiziert, teilte die Stadt auf ihrer Homepage mit. Der Fisch habe das Mädchen offensichtlich mit einer Beute verwechselt. Es gebe jedoch keinen Grund, den See zu sperren. Die Wasserwacht werde die Situation an dem See verstärkt beobachten.

dpa

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare