Mehrere Häuser während Feuer geräumt

Flammen-Hölle zerstört Bauernhof: Verheerender Schaden nach Brand im Allgäu

+
Ein Feuer auf einem Bauernhof im Oberallgäu hat einen riesigen Schaden angerichtet.

Ein Feuer in Oberstaufen hat einen verheerenden Schaden angerichtet. Flammen hatten einen Stall zerstört - und dann auch auf das Wohnhaus des Bauernhofes übergegriffen.

Oberstaufen - Ein Feuer auf einem Bauernhof in Oberstaufen im Landkreis Oberallgäu hat erheblichen Schaden angerichtet. 

Wie die Polizei mitteilte, ging in der Nacht zum Sonntag ein Stall in Flammen auf. Auch ein Wohngebäude wurde durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Mehrere Häuser in der Nähe wurden geräumt. Die Bewohner kamen in einem Gasthaus unter. Verletzte gab es nicht. Der Schaden liegt im hohen sechsstelligen Bereich. Die Brandursache war unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Fahrer überschlägt sich mit Auto - alle Reanimierungsversuche erfolglos
Fahrer überschlägt sich mit Auto - alle Reanimierungsversuche erfolglos
„Wagen komplett um Baum geschlungen“: Autofahrer kommt von Straße ab und stirbt
„Wagen komplett um Baum geschlungen“: Autofahrer kommt von Straße ab und stirbt
Rund 50 Meter mitgeschleift: Lastwagen erfasst Radlerin - Frau tödlich verletzt
Rund 50 Meter mitgeschleift: Lastwagen erfasst Radlerin - Frau tödlich verletzt
Messer-Bluttat: Mann sticht in Fußgängerzone auf seine Ex (27) ein - jetzt ist sie tot
Messer-Bluttat: Mann sticht in Fußgängerzone auf seine Ex (27) ein - jetzt ist sie tot

Kommentare