Betrunken auf Standstreifen der A 96

Radfahrer auf Autobahn unterwegs

Mindelheim - Die Polizei hat auf der Autobahn 96 bei Mindelheim im Unterallgäu einen betrunkenen Radfahrer gestoppt. Er radelte ohne Licht und dunkel gekleidet - auf dem Standstreifen.

Der dunkel gekleidete Mann fuhr ohne Licht auf dem Standstreifen in Richtung Memmingen.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatten mehrere Autofahrer am Donnerstagabend den Radfahrer gemeldet. Eine Polizeistreife hielt den 40-Jährigen wenig später an. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als zwei Promille. Weil der Mann im Ausland lebt, musste er eine Geldstrafe in Höhe von 300 Euro sofort begleichen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare