1. tz
  2. Bayern

Osterreiseverkehr sorgt für Staus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Auf dem Weg in dern Osterurlaub stehen viele Autofahrer ersteinmal auf der Autobahn im Stau. © dpa

München - Die Osterferien haben mit dichtem Verkehr auf Bayerns Fernstraßen begonnen. Am Samstagvormittag stockte es allerorten.

Auf der Autobahn 3 zwischen Aschaffenburg und Marktheidenfeld staute sich der Verkehr auf einer Länge von 40 Kilometern. Auch auf der A8 und der A9 kam es Richtung Süden zu Behinderungen.

Für einen Sprecher des Verkehrslagezentrums in Rosenheim war die Lage aber im Bereich des Üblichen. An den vergangenen Samstagen hätten Skitouristen für Behinderungen gesorgt. “Das geht nahtlos über“, sagte er.

dpa

Auch interessant

Kommentare