Am Ende gab's ein Happy End

Panne: Brennholz statt Maibaum geklaut

Rain - Panne statt Coup: Eine Truppe aus Niederbayern dachte, sie klaue einen Maibaum - doch stattdessen handelte es sich um Brennholz. Immerhin hatte die Geschichte ein Happy End.

Au weia! Dieser Maibaumdiebstahl ging mächtig schief - doch immerhin hatte er für alle Beteiligten ein Happy End.

Die Maibaumfreunde aus Feldkirchen (Kreis Straubing-Bogen) glaubten an den Coup des Jahres: Dank einer geheimen Info klauten sie den Maibaum aus Rain.

Die Info erwies sich allerdings als falsch. Denn: Der Maibaum uralt und eigentlich als Brennholz gedacht.

Das versöhnliche Ende: Bei der Rückgabe gab’s trotzdem einen Kasten Bier.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Drama um Julia Viellehner: Offenbar Bein-Amputation bei Triathletin
Drama um Julia Viellehner: Offenbar Bein-Amputation bei Triathletin
Bis zu 30 Grad: So heiß wird es ab Christi Himmelfahrt
Bis zu 30 Grad: So heiß wird es ab Christi Himmelfahrt
82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern

Kommentare