Papst-Geburtsort steht Kopf

Papst-Rücktritt: Marktl am Inn überrascht

+
Die Meldung traf die Bürger des Papstgeburtsortes ebenso überraschend wie den Rest der Welt.

Marktl am Inn - Die Meldung von Papst Benedikts Rücktritt stellt das Städtchen Marktl am Inn auf den Kopf. Binnen einer Sekunde war in Marktl mal wieder alles anders.

Eigentlich hätte das Informationsbüro für Gäste am Rosenmontag geschlossen, ebenso wie wie das Rathaus und viele Geschäfte. Aber dann kam die Meldung im Radio. Der als Polizistensohn in Marktl geborene Joseph Ratzinger gibt sein Amt als Oberhaupt der Katholischen Kirche zum Monatsende zurück.

Binnen einer Sekunde war in Marktl mal wieder alles anders. Rathausmitarbeiter müssen zur Sonderschicht antreten, der Bürgermeister und sein Stellvertreter werden alarmiert. Fernsehteams fahren am Marktplatz auf, und vor dem Rathaus und dem Papstgeburtshaus drängen sich Journalisten und Kamerateams. Welche Konsequenzen hat der Rücktritt des Papstes für den kleinen Ort am Inn und seine rund 2700 Einwohner?

Bürgermeister Hubert Gschwendtner gibt zu, dass er sehr überrascht gewesen sei, „auch wenn Benedikt schon einmal angedeutet hat, dass er sein Amt ablegen könnte, wenn er sich gesundheitlich nicht mehr in der Lage fühlt. Wir nehmen das mit Bedauern zur Kenntnis, aber Marktl bleibt natürlich trotzdem der Geburtsort von Benedikt XVI.“

Wirtschaftliche Einbrüche befürchtet er nicht für seinen Ort. In den ersten beiden Jahren nach Ratzingers Wahl seien jeweils 200 000 Besucher nach Marktl gekommen, inzwischen seien es durchschnittlich 100 000.

Die wichtigsten Antworten zum Papst-Rücktritt

Die wichtigsten Antworten zum Papst-Rücktritt

Marktls Pfarrer Josef Kaiser war genauso überrascht „wie alle Welt.“ Aber er habe Benedikt einen solchen ungewöhnlichen Schritt zugetraut „Er ist immer ein sehr konsequenter Mensch gewesen.“

Die Benedikt-Festtage in Marktl, die alljährlich zwischen dem Geburtstag des Papstes am 16. April und dem Tag seiner Wahl am 19. April stattfinden, werden übrigens heuer planmäßig durchgeführt.

Pressestimmen zum angekündigten Papst-Rücktritt

Pressestimmen zum angekündigten Papst-Rücktritt

rp

Auch interessant

Meistgelesen

Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
„Unfassbarer Schmerz“: Große Trauer nach Tod von junger Radlerin
„Unfassbarer Schmerz“: Große Trauer nach Tod von junger Radlerin
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern

Kommentare