Partygast bewusstlos geschlagen - U-Haft

Marktredwitz - Weil er so lange auf einen Partygast einschlug, bis dieser das Bewusstsein verlor, sitzt ein 18 Jahre alter Jugendlicher nun in Untersuchungshaft.

Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, hatte der sogenannte Intensivtäter sein Opfer zunächst mit einem Faustschlag auf einer Feier im oberfränkischen Marktredwitz niedergestreckt. Anschließend prügelte er auf den am Boden liegenden 21-Jährigen ein, der dabei diverse Kopfverletzungen erlitt. Beim Eintreffen der Polizei war der 18-jährige Schläger bereits geflüchtet. Erst einige Tage später gelang es Beamten, ihn festzunehmen und dem Ermittlungsrichter vorzuführen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs - Anonymer Brief aufgetaucht
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs - Anonymer Brief aufgetaucht
Wahnwitziges Porsche-Manöver auf neuer A94: 26-Jähriger rast mit Luxus-Karosse in Erdwall
Wahnwitziges Porsche-Manöver auf neuer A94: 26-Jähriger rast mit Luxus-Karosse in Erdwall
Vollsperrung der A7: Glatteis führt zu Massencrash - Auto rast ungebremst in Rettungswagen
Vollsperrung der A7: Glatteis führt zu Massencrash - Auto rast ungebremst in Rettungswagen
Schreckliche Szenen auf Bundesstraße: Autos gegen Lastwagen geschleudert - Fahrer (20) tot
Schreckliche Szenen auf Bundesstraße: Autos gegen Lastwagen geschleudert - Fahrer (20) tot

Kommentare