Flut-Foltgen

Passauer sollen Trinkwasser abkochen

Passau - Die Nachwirkungen des Hochwassers sind noch immer zu spüren: Seit Freitag müssen die Passauer wieder ihr Trinkwasser abkochen.

Bei den Rohwasserproben wurden Kolibakterien festgestellt. In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt und der Regierung von Niederbayern muss das Trinkwasser aus Sicherheitsgründen wieder chloriert werden.

tz

 

Hochwasser: Die Bilder unserer Leser

Hochwasser: Die Bilder unserer Leser

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Temperaturen sinken: Erst Sturm, dann Dauerfrost
Temperaturen sinken: Erst Sturm, dann Dauerfrost

Kommentare