Flucht aufs Dach

Per Haftbefehl gesuchter Mann sorgt für Großeinsatz

Rehau - Ein 27-Jähriger hat die Polizei im oberfränkischen Rehau im Kreis Hof stundenlang in Atem gehalten.

Nach Angaben der Polizei stieg der per Haftbefehl gesuchte Mann am Samstag beim Eintreffen der Beamten aufs Dach eines Mehrfamilienhauses und drohte, rund zwölf Meter in die Tiefe zu springen. Am späten Abend gab er nach rund elf Stunden auf und kletterte von dem Giebeldach. Eine Bekannte des Mannes hatte ihn wegen Körperverletzung angezeigt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"
Opfer wird zum Täter - Rosenheimer Student missbraucht
Opfer wird zum Täter - Rosenheimer Student missbraucht

Kommentare