Polizei ermittelt gegen unbekannt

Poolparty eskaliert: Elf Verletzte

Burgsinn - Auf einer Schwimmbadparty im unterfränkischen Burgsinn (Landkreis Main-Spessart) haben zwei Männer mit Reizgas mindestens elf Menschen verletzt.

Wie die Polizei berichtete, hatten in der Nacht auf Sonntag mehrere Partygäste über Atemwegs- und Augenreizungen geklagt. Wenig später stellte sich heraus, dass zwei Männer Pfefferspray versprüht hatten. Elf Verletzte meldeten sich bei den Beamten, die Polizei geht aber davon aus, dass weitere Partygäste von der Attacke betroffen waren. Sie ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Die letzten Musikkapellen ohne Frauen – und das wollen die Männer nicht ändern
Die letzten Musikkapellen ohne Frauen – und das wollen die Männer nicht ändern
Ehepaar stirbt bei Brand in Einfamilienhaus - Sohn kann gerettet werden
Ehepaar stirbt bei Brand in Einfamilienhaus - Sohn kann gerettet werden

Kommentare