Anzeige!

Pizza angebrannt: Chef tritt Koch in Hintern

Amberg - Dass einem das Essen einmal anbrennt, kann durchaus passieren - sogar professionellen Köchen. Ein Wirt sah das anders und legte eine ruppige Methode an den Tag.

Rüde Methoden in einem Amberger Lokal: Weil ein neuer Pizzabäcker (36) eine der Fladen anbrennen ließ, wurde er von seinem Chef fürchterlich zusammengestaucht und bekam dann auch noch Tritte in den Hintern ab! Der Pizzabäcker klagte danach über Schmerzen im Gesäßbereich, sein Chef wurde angezeigt.

tz

 

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare