Mitten in der Nacht in Augsburg

Zu betrunken für Sex: Halbnacktes Paar gestoppt

Augsburg - Die Polizei in Augsburg hat mitten in der Stadt ein halbnacktes Paar unter freiem Himmel aufgegriffen. Anstatt einer heißen Nummer in der kalten Nacht wartete auf die beiden eine schnöde Arrestzelle.

Um 1.22 Uhr wurde die Polizei verständigt, da auf einem Gelände an der Dieselstraße zwei leicht bekleidete Personen randalieren würden. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte eine halbnackte 27-Jährige und einen ebenso wenig bekleideten 35-Jährigen angetreffen. Die Kleidung lag teilweise 100 Meter entfernt.

Ein Einschreiten wegen Randale war aber nicht geboten, denn das fröstelnde Paar hatte anderes im Sinne. Die Ausübung dessen, was sie aber im Sinn hatten, scheiterte jedoch, wie es im Polizeibericht heißt, an der alkoholischen Barriere der Beiden. Die Alkoholisierung war so stark, dass beide nicht mehr ihren Heimweg alleine fortsetzen konnten. So verbrachten sie den Rest der Nacht (dann doch) „gemeinsam“ im Arrest der Polizei.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion