Suche mit Hubschrauber

Polizei fahndet nach Vergewaltiger

Kleinostheim - Nach der Vergewaltigung einer 55-jährigen Frau in Unterfranken hat die Polizei eine Fahndung nach dem mutmaßlichen Täter eingeleitet.

Bis zum Samstagmittag sei die Suche allerdings ergebnislos verlaufen, obwohl auch ein Hubschrauber und ein Suchhund im Einsatz waren, wie das Polizeipräsidium in Würzburg mitteilte. Die Fahrradfahrerin war bereits am Freitag bei Kleinostheim (Landkreis Aschaffenburg) von einem etwa 30-jährigen Mann angegriffen und vergewaltigt worden. Anschließend raubte der Unbekannte nach Angaben der Polizei sein Opfer aus und flüchtete zu Fuß. Die 55-Jährige wurde bei dem Überfall verletzt, konnte das Krankenhaus aber bereits am Abend wieder verlassen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben

Kommentare