Illegal aus Italien eingereist

Polizei greift 180 Flüchtlinge in kurzer Zeit auf

Rosenheim - Innerhalb von sechs Stunden hat die Bundespolizei Rosenheim etwa 180 Flüchtlinge bei der illegalen Einreise aus Italien gefasst, darunter zehn unbegleitete Kinder.

Allein in einem aus Verona kommenden Zug hätten sich am Mittwoch 85 Flüchtlinge befunden, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte. Die Flüchtlinge stammen aus Eritrea, Syrien, Afghanistan, Somalia und dem Irak. Sie wurden überwiegend in eine Aufnahmestelle in München gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bis 35 Grad - Wetterdienst warnt vor UV und heftigen Gewittern
Bis 35 Grad - Wetterdienst warnt vor UV und heftigen Gewittern
Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
Rollerfahrerin prallt in Gegenverkehr - schwer verletzt
Rollerfahrerin prallt in Gegenverkehr - schwer verletzt
Motorradfahrer übersieht abbiegenden Traktor - mit tödlichen Folgen
Motorradfahrer übersieht abbiegenden Traktor - mit tödlichen Folgen

Kommentare