Missglückte Suche

Polizei hilft Geisterjägern aus der Patsche

+
Einen Geist (Symbolfoto) hat die Gruppe nicht erblicken können

Treuchtlingen - Sie haben nichts gefunden und mussten sich von der Polizei aus der Patsche helfen lassen: Gründlich schief gegangen ist der Ausflug von selbsternannten Geisterjägern.

Sie wollten Geister jagen und blieben im Schlamm stecken: Die Polizei hat in Treuchtlingen (Kreis Weißenburg-Gunzenhausen) vier junge Erwachsene aus einem Wald retten müssen. Diese waren einem „Geistermythos“ auf der Spur, doch ihr Auto blieb im Morast stecken. Die Polizei wurde gerufen. Der angebliche Geist blieb unentdeckt.

tz

UFOs? Von wegen! Himmelsphänomene und ihre Ursachen

UFOs? Von wegen! Himmelsphänomene und ihre Ursachen

Auch interessant

Meistgelesen

Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Das sind die besten Ausflugsziele für das lange Vier-Tage-Wochenende
Das sind die besten Ausflugsziele für das lange Vier-Tage-Wochenende

Kommentare