Im Reisebus

Polizei verhaftet Pärchen wegen 1,5 Kilo Marihuana

+
Das Pärchen wurde im Landkreis Hof festgenommen.

Berg - Fahnder der oberfränkischen Polizei haben bei zwei Busreisenden eineinhalb Kilogramm Haschisch gefunden.

Die Ermittler hatten am Montag auf einem Rasthof an der Autobahn 9 nahe Berg (Landkreis Hof) einen Reisebus kontrolliert. Dabei entdeckten sie drei Päckchen Drogen, die ein Pärchen bei sich hatte: Der 21 Jahre alte Mann und die 31 Jahre alte Frau wurden festgenommen, wie ein Sprecher der Polizei am Mittwoch mitteilte. Die beiden mutmaßlichen Drogenschmuggler sitzen nun in Untersuchungshaft.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Zwei tote Jugendliche auf Waggon - Experte: Darum klettern Burschen immer wieder in den Tod
Zwei tote Jugendliche auf Waggon - Experte: Darum klettern Burschen immer wieder in den Tod
Auto kracht in Taxi - zwei Personen flüchten und lassen Schwerverletzte zurück
Auto kracht in Taxi - zwei Personen flüchten und lassen Schwerverletzte zurück
Rätselhaftes Vogel-Massensterben in Ostbayern - Polizei ratlos - schlimmer Verdacht
Rätselhaftes Vogel-Massensterben in Ostbayern - Polizei ratlos - schlimmer Verdacht
Heimliche Zündelei: Kinder werfen Spraydose ins Feuer - dann gibt es eine Explosion
Heimliche Zündelei: Kinder werfen Spraydose ins Feuer - dann gibt es eine Explosion

Kommentare