Adelsried

Polizei rettet Katze von A8

Adelsried - Vorbildlich! Die Polizei hat am Freitag eine Katze von der A8 gerettet. Dafür wurde extra der Verkehr gestoppt.

Mehrere Autofahrer meldeten am Spätnachmittag, dass eine Katze leicht verletzt auf Höhe Adelsried am Rand der provisorischen Abgrenzung zwischen den beiden Richtungsfahrbahnen sitze. Die Polizei hielt kurzerhand den Verkehr in Richtung München an und barg die Katze. Nach einer kurzen Versorgung durch den Tierarzt wurde sie ins Tierheim nach Augsburg gebracht.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Krün wird Deutschlands Wellness-Hochburg
Krün wird Deutschlands Wellness-Hochburg
Luxus-Hotel plötzlich geschlossen: Anwohner und Gäste rätseln
Luxus-Hotel plötzlich geschlossen: Anwohner und Gäste rätseln
Prügelattacke in Fürth: Opfer wurde die Treppe hinuntergestoßen 
Prügelattacke in Fürth: Opfer wurde die Treppe hinuntergestoßen 
Eurojackpot: Oberbayern hat einen Millionär mehr - zumindest fast
Eurojackpot: Oberbayern hat einen Millionär mehr - zumindest fast

Kommentare