Große Mengen Rauschgift und Bargeld beschlagnahmt

Polizei zerschlägt Drogenring in Ansbach

Ansbach - Sieben mutmaßliche Drogenhändler sind der Polizei in Mittelfranken ins Netz gegangen.

Die Beamten sprengten nach Angaben vom Donnerstag einen seit etwa zehn Jahren bestehenden Drogenring. Dabei wurden große Mengen Rauschgift und Bargeld beschlagnahmt. Die sieben Tatverdächtigen sitzen in Untersuchungshaft. Einzelheiten will die Polizei am 20. Februar bei einer Pressekonferenz in Ansbach bekanntgeben. Gegen mehr als 30 weitere Verdächtige hat die Staatsanwaltschaft Ansbach Ermittlungsverfahren eingeleitet.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben

Kommentare