Bad Endorf

Polizeibeamter nach Auftritt bei „Reichsdeutschen“ suspendiert

Bad Endorf - Wie das Bereitschaftspolizeipräsidium mitteilt, wurde ein Disziplinarverfahren eingeleitet. „Wir haben Zweifel an seiner Verfassungstreue.“

Ein hochrangiger Polizeibeamter ist nach einem Auftritt vor rechtspopulistischen „Reichsdeutschen“ vorläufig vom Dienst suspendiert worden. Das Bereitschaftspolizeipräsidium habe ein Disziplinarverfahren eingeleitet, bestätigten Sprecher des bayerischen Innenministeriums sowie der Bereitschaftpolizei am Montag einen Bericht der Münchner „Abendzeitung“. 

Hauptanlass sei ein Auftritt vor den sogenannten „Reichsdeutschen“ vor etwa einer Woche. „Wir haben Zweifel an seiner Verfassungstreue.“ Die Reichsdeutschen zweifeln die Bundesrepublik als Staat an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare