Gerolzhofen

Polizist mit Beil angegriffen

Gerolzhofen - Ein Mann (38) ist am Donnerstag in seiner Wohnung in Gerolzhofen (Kreis Schweinfurt) ausgerastet: Er randalierte in seiner Wohnung und griff einen Polizisten mit einem Beil an.

Zeugen verständigten die Polizei, nachdem sie merkwürdige Geräusche gehört hatten. Als die Beamten an der Türe läuteten, nahm der 38-Jährige ein Beil und bedrohte die Beamten. Dann schlug er mit dem Beil nach einem Beamten. Dieser konnte der Attacke zum Glück ausweichen. Der Mann wurde überwältigt und verhaftet.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe

Kommentare