Gerolzhofen

Polizist mit Beil angegriffen

Gerolzhofen - Ein Mann (38) ist am Donnerstag in seiner Wohnung in Gerolzhofen (Kreis Schweinfurt) ausgerastet: Er randalierte in seiner Wohnung und griff einen Polizisten mit einem Beil an.

Zeugen verständigten die Polizei, nachdem sie merkwürdige Geräusche gehört hatten. Als die Beamten an der Türe läuteten, nahm der 38-Jährige ein Beil und bedrohte die Beamten. Dann schlug er mit dem Beil nach einem Beamten. Dieser konnte der Attacke zum Glück ausweichen. Der Mann wurde überwältigt und verhaftet.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern

Kommentare