Personenkontrolle am Bahnhof

Polizist bei Messerattacke schwer verletzt

Marktredwitz - Ein Polizist ist bei einer Messerattacke in Marktredwitz im Landkreis Wunsiedel schwer verletzt worden.

Bei einer Personenkontrolle am Bahnhof am Dienstagabend habe ein 22-Jähriger plötzlich ein Messer gezogen und sei damit auf einen der Beamten der zivilen Streife losgegangen, teilte die Polizei mit. Der Tatverdächtige flüchtete zunächst, wurde dann aber festgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Der Witzemeister 2017 kommt aus Oberbayern  - das ist sein Siegerwitz
Der Witzemeister 2017 kommt aus Oberbayern  - das ist sein Siegerwitz
Nach Nackt-Tanz-Party: 25-Jährigem die Hose geklaut
Nach Nackt-Tanz-Party: 25-Jährigem die Hose geklaut
Handbremse vergessen: Aus einem VW wird ein U-Boot
Handbremse vergessen: Aus einem VW wird ein U-Boot

Kommentare