Personenkontrolle am Bahnhof

Polizist bei Messerattacke schwer verletzt

Marktredwitz - Ein Polizist ist bei einer Messerattacke in Marktredwitz im Landkreis Wunsiedel schwer verletzt worden.

Bei einer Personenkontrolle am Bahnhof am Dienstagabend habe ein 22-Jähriger plötzlich ein Messer gezogen und sei damit auf einen der Beamten der zivilen Streife losgegangen, teilte die Polizei mit. Der Tatverdächtige flüchtete zunächst, wurde dann aber festgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Tod auf der Theaterbühne: "Es war grausig"
Tod auf der Theaterbühne: "Es war grausig"
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern

Kommentare