Mann gerät an den Falschen

Potenzieller Kunde entpuppt sich als Polizist

Regensburg - Definitiv an den Falschen geraten ist ein Mann in Regensburg, der Armbanduhren und Drogenersatzmittel anzubieten hatte.

An den falschen Kunden geraten! Ein 24-Jähriger bot Mittwochnacht an einer Tankstelle in Regensburg einem Mann drei Armbanduhren und rezeptpflichtige Drogenersatzmittel zu einem günstigen Preis an. Pech für den Verkäufer: Der Kunde ist ein Polizist!

tz

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare