Bahnstrecke München-Mühldorf

Rabiater Schwarzfahrer geht auf Polizistin los

+
Um den rabiaten Schwarzfahrer in Schach halten zu können, musste die Polizistin ihren Diensthund einsetzen.

Dorfen - Ein Syrer, der ohne Fahrschein unterwegs war, ist auf der Zugfahrt von München nach Dorfen ausgerastet. Bei der Kontrolle ging er auf die Zugbegleiterin und eine im Zug mitreisende Hundeführerin der Bundespolizei los.

Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Pressestelle der Bundespolizei am Dienstag morgen. Der 36-jährige Syrer, der in Deutschland bereits Aufenthaltsrecht hat, war gegen 7.15 Uhr bei der Zugbegleiterin bei der Fahrkartenkontrolle in der Bahn ohne gültigen Fahrschein aufgefallen. Der Mann trat  gegenüber der Zugbegleiterin sehr aggressiv auf, und wollte seine Personalien nicht nennen. Die Zugbegleiterin bat daraufhin eine im Zug vom Dienst heimfahrende Hundeführerin der Bundespolizei um Unterstützung bei der Personalienfeststellung des Syrers.    

Als die Polizistin die Umstände klären wollte, sprang der 36-Jährige plötzlich vom Sitz auf und stürzte mit erhobenen Armen auf die Bundespolizistin zu. Der mitgeführte Diensthund wehrte den Syrer durch Stoßen mit dem Beißkorb ab. Die Beamtin forderte daraufhin Unterstützung bei der Polizeiinspektion Dorfen an. Den Mann hielt sie am Platz fest. Obwohl die Hundeführerin den Diensthund in einiger Entfernung ablegen ließ, versuchte der Mann den Hund anhaltend zu provozieren. Der Versuch der Zugbegleiterin, den 36-Jährigen zu beruhigen, misslang. Der Syrer sprang erneut in aggressiver Weise auf und ging mit geballten Fäusten auf die Bahnangestellte zu. Die Bundespolizistin setzte daraufhin wieder den Diensthund ein, der den Mann mit dem Beißkorb erneut wegstieß und durch Bellen fernhielt.

Am Dorfener Bahnhof kamen Beamte der Dorfener Polizei zur Unterstützung hinzu und nahmen den Syrer in Gewahrsam und brachten ihn auf die Dienststelle. Gegen den 36-Jährigen wird wegen versuchter Körperverletzung und Erschleichen von Leistungen ermittelt. Alle Beteiligten blieben unverletzt. 

ar

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor

Kommentare