Unfall im Allgäu

Radler weicht Katze aus und verletzt sich schwer

Seeg - Ein 33 Jahre alter Radfahrer ist am Samstag in Seeg (Kreis Ostallgäu) bei einem Sturz schwer verletzt worden.

Der Mann war einer über die Straße laufenden Katze ausgewichen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dabei streifte er das Tier und stürzte. Der Radler wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Katze hat sich aus dem Staub gemacht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare