In Bayreuth

Randale nach Regionalligaspiel - mehrere Verletzte

Bayreuth - Nach dem Fußball-Regionalligaspiel zwischen der SpVgg Bayreuth und Jahn Regensburg ist es in Bayreuth zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen rivalisierenden Fans gekommen.

Wie ein Polizeisprecher am Sonntag berichtete, wurden im Anschluss an das Spiel am Samstagnachmittag zwei Regensburger Fans schwer und vier weitere Personen leicht verletzt. Die Auseinandersetzungen hätten sich am Bahnhof sowie auf dem Weg der Fans dorthin abgespielt. Die Beamten seien teils unter Einsatz von Pfefferspray gegen die Randalierer vorgegangen, um Schlimmeres zu verhindern. Drei Beteiligte wurden vorläufig festgenommen worden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare