Hinweisgeber können reich werden

Raubüberfall: Gigantische Belohnung ausgesetzt

+
In diesem Haus in Rottach-Egern wurde das Ehepaar überfallen.

Rottach-Egern - Nach dem brutalen Raubüberfall auf ein Ehepaar in Rottach-Egern fehlt von den Tätern noch immer die entscheidende Spur. Nun ist die Belohnung erhöht worden.

Gangster sorgten Anfang des Jahres für Schrecken im Tegernseer Tal: Am 8. Januar überfielen die beiden ein Ehepaar (74 und 71).Die Pensionäre wurden geprügelt, gefesselt, ihrem Schicksal überlassen. Die Kripo sucht nach den Brutalos, bislang fehlt aber der entscheidende Tipp: Doch hilft diese Belohnung weiter?

250.000 Euro gibt es von privater Seite, die sich folgendermaßen aufteilen: 125 000 Euro für die Wiederbeschaffung der Beutestücke, die zweite Hälfte gibt es für die Ergreifung der Täter. Das Landeskriminalamt legt 5000 Euro drauf. Hinweise an die Kripo Miesbach unter 08025/29 92 99.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Autofahrer übersieht Biker: Mann stirbt bei schwerem Unfall nahe Bad Aibling
Autofahrer übersieht Biker: Mann stirbt bei schwerem Unfall nahe Bad Aibling
Hinter diesem Foto steckt eine kuriose Berghütten-Geschichte 
Hinter diesem Foto steckt eine kuriose Berghütten-Geschichte 
Temperatursturz! War‘s das mit dem goldenen Herbst?
Temperatursturz! War‘s das mit dem goldenen Herbst?

Kommentare