Am Samstagnachmittag

Raubüberfall auf Juwelier in Fürth

Fürth - Unbekannte haben bei einem Überfall auf einen Juwelier in Fürth am Samstagnachmittag mehrere Schmuckstücke erbeutet.

Die Täter betraten das Geschäft am Samstagnachmittag und griffen den 63-jährigen Ladenbesitzer an. Anschließend raubten sie den Schmuck aus der Auslage und flüchteten mit einem Auto, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der verletzte Juwelier kam in ein Krankenhaus.

Der Wert der Beute konnte noch nicht beziffert werden.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare