Kuriose Geschichte

Rechnung übernommen: Oma bewahrt Enkel vor Knast

+

Nürnberg - Ein Hoch auf die Oma: Die Großmutter eines gesuchten 25-Jährigen hat dessen Geldstrafe übernommen und ihm so 60 Tage hinter Gittern erspart.

Ihr Enkel wurde laut Polizeiangaben am Donnerstag in Nürnberg vorläufig festgenommen, gegen ihn lag ein Haftbefehl wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vor. Der 25-Jährige bat die Beamten, bei seiner Oma anzurufen und nach den 900 offenen Euro zu fragen. 

Die Dame glaubte zunächst an einen Trickbetrug und knallte den Hörer auf. Nachdem der Enkel erneut anrief, bezahlte sie das Geld und der 25-Jährige kam auf freien Fuß, wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Wilde Kuh hinterlässt Spur der Verwüstung in Gemeinde - Polizeihubschrauber verfolgt sie - Showdown
Wilde Kuh hinterlässt Spur der Verwüstung in Gemeinde - Polizeihubschrauber verfolgt sie - Showdown
„Dann kommen wir nicht wieder“: Frau sagt Gemeinheit über Kind - Wirt macht deutliche Ansage
„Dann kommen wir nicht wieder“: Frau sagt Gemeinheit über Kind - Wirt macht deutliche Ansage
Verfahren gegen Regensburger OB Wolbergs nicht eingestellt - Verteidiger stellt Befangenheitsantrag
Verfahren gegen Regensburger OB Wolbergs nicht eingestellt - Verteidiger stellt Befangenheitsantrag
Furchtbarer Unfall auf A9: Fahrer (22) stirbt - Tödlicher Crash zwischen Audi und BMW
Furchtbarer Unfall auf A9: Fahrer (22) stirbt - Tödlicher Crash zwischen Audi und BMW

Kommentare