1. tz
  2. Bayern

Lange ignoriert - Jetzt ersetzt Stadt Regensburg die unnötigste Ampel durch einen Zebrastreifen

Erstellt:

Kommentare

Zebrastreifen
Statt einer Ampel gibt es jetzt an der Albertstraße in Regensburg einen Zebrastreifen. (Symbolbild) © Christoph Soeder/dpa

Die Ampel in Regensburg an der Albertstraße wurde durch einen Zebrastreifen ersetzt. Für die meisten war sie nur eine Empfehlung - die wenigsten hielten sich daran.

Regensburg – Lange ignoriert, jetzt ist sie endlich weg! Die Ampel, die an der Albertstraße am Schwammerl in Regensburg* stand, wurde von den meisten wahrscheinlich nur „übersehen“, weshalb sie nun ersetzt wurde. Das berichtet idowa.de.

Regensburg: Zebrastreifen ersetzt Ampel

Demnach hat ein Zebrastreifen die Ampel nun ersetzt. Das wurde im Zuge der Neugestaltung des Geländes um den Bahnhof durchgesetzt. Entsprechend werden Radler und Fußgänger zukünftig Vorrang haben. *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Übrigens: Unser brandneuer Regensburg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Weltkulturerbe-Stadt. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare