„Nicht sicher für den Gebrauch“ - Britische Behörde ruft hunderttausende Corona-Tests zurück

„Nicht sicher für den Gebrauch“ - Britische Behörde ruft hunderttausende Corona-Tests zurück

Tragisches Unglück am Samstag

Überholvorgang nimmt tödliches Ende: Vater und Sohn sterben bei Motorradunfall

Bei dem schweren Verkehrsunfall bei Neutraubling kam für Vater und Sohn jegliche Hilfe zu spät
+
Bei dem schweren Verkehrsunfall bei Neutraubling kam für Vater und Sohn jegliche Hilfe zu spät.

In der Oberpfalz kam es am Samstag im Landkreis Regensburg zu einem schlimmen Verkehrsunfall mit zwei Todesopfern. Wie die Polizei schildert, war ein missglückter Überholvorgang der Auslöser.

  • Am Samstagmittag hat sich in der Oberpfalz bei Neutraubling ein schreckliches Verkehrsdrama ereignet. 
  • Wie die Polizei bestätigte, kamen bei einem Motorradunfall ein Vater und sein Sohn ums Leben.
  • Die Unfallursache war dem aktuellen Stand der Ermittlungen nach überhöhte Geschwindigkeit.

Neutraubling/Regensburg - Im Landkreis Regensburg hat sich am Samstagmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Vater war mit seinem Sohn auf einem Motorrad unterwegs, als der Fahrer auf einer Behelfsbrücke über die Autobahn A3 zwischen den Orten Neutraubling und Barbing eine folgenschwere Entscheidung traf.

Lesen Sie auch: Autobahnmeisterei-Techniker (22) durch die Luft geschleudert - tot

Oberpfalz/Neutraubling: Vater und Sohn sterben bei missglücktem Überholvorgang

Mit seinem Sohn als Sozius startete der 56-Jährige einen Überholversuch und übersah hierbei einen entgegenkommenden Kleinlaster vom Typ Fiat Ducato. Es folgte ein Frontalzusammenstoß, bei dem der Vater noch an der Unfallstelle verstorben ist. Wie der Bayerische Rundfunk erläutert, wurde sein Sohn nach dem tragischen Unglück in das Universitätsklinikum Regensburg eingeliefert, wo er mittlerweile ebenfalls seinen schweren Verletzungen erlegen ist.

Polizeiangaben zufolge handelt es sich bei der Unfallstelle um eine Tempo-30-Zone, die das Gespann auf dem Motorrad den Ermittlungen nach mit überhöhter Geschwindigkeit befahren hat. Darüber hinaus berichteten Zeugen, dass es sich um eine Rechtskurve aus Sicht des mutmaßlichen Unfallverursachers gehandelt habe und der verunglückte Biker vor dem Zusammenprall die Kontrolle verloren habe.

Seit Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr sei die Unfallstelle bei Neutraubling wieder für den Verkehr befahrbar, wurde angekündigt. Die Angehörigen der Verstorbenen werden von einem Kriseninterventionsteam betreut

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es auf der A8 bei Adelsried im Landkreis Augsburg. Eine Frau starb an der Unfallstelle - mehrere Personen wurden schwer verletzt.

Erste Hilfe bei einem Motorradunfall: So können Sie möglicherweise Leben retten

Wie Sie auf die richtige Weise Erste Hilfe leisten können, wenn Sie Zeuge eines schweren Motorradunfalls werden, sehen Sie in diesem Video:

Für einen Motorradfahrer aus München endete indes die Kollision mit einem SUV tödlich.

Am Tag zuvor hatte sich auf der A9 in Richtung München ein tödlicher Unfall ereignet: Ein junger Motorradfahrer verlor dabei sein Leben. Ein für einen Motorradfahrer tödlicher Frontalcrash ereignete sich im Juli auch in Mittelfranken.

Nicht weit von Nürnberg, in Lichtenau bei Ansbach, kam es zu einem tragischen Unfall. Eine Frau übersah einen Motorradfahrer. Der Mann starb, sein Sohn (10) wurde verletzt.

Auf der A9 nahe Nürnberg ist ein Mann mit seinem Ferrari verunglückt. Der Sportwagen überschlug sich mehrfach, sogar der Motorblock wurde herausgerissen.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Von Donau-Strömung mitgerissen: Suche nach Mädchen (13) endet traurig - nun folgt weitere schlimme Nachricht
Von Donau-Strömung mitgerissen: Suche nach Mädchen (13) endet traurig - nun folgt weitere schlimme Nachricht
Schrecklicher Zusammenstoß auf bayerischer Bundesstraße: VW-Bus kracht frontal in Lkw - Fahrerin (25) sofort tot
Schrecklicher Zusammenstoß auf bayerischer Bundesstraße: VW-Bus kracht frontal in Lkw - Fahrerin (25) sofort tot
Heftiger Regen löst Hangrutsch aus: Vier Haushälften in Oberbayern verschüttet - Polizei hat Befürchtung
Heftiger Regen löst Hangrutsch aus: Vier Haushälften in Oberbayern verschüttet - Polizei hat Befürchtung
Schock in Gemeinde: Tonnenschwerer Autokran kracht in Grundstück, wo zuvor Kind spielte - „Halbe Stunde vorher ...“
Schock in Gemeinde: Tonnenschwerer Autokran kracht in Grundstück, wo zuvor Kind spielte - „Halbe Stunde vorher ...“

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion